Recyclingkonzepte

In jedem produzierenden Unternehmen entstehen unterschiedliche Abfälle. Nur eine individuelle Recyclinglösung je Anfallart kann dem Bedürfnis optimaler Verwertung und Vergütung unter Berücksichtigung der aktuellen abfallrechtlichen Vorschriften gerecht werden. Deshalb bieten wir ein integriertes Konzept an, das Ihre Produktionsbetriebe weltweit einbindet – vom Ankauf und Export Ihrer Produktionsrückstände bis hin zur Lieferung von recycelten Rohstoffen.

Zu Beginn führen wir eine qualitative und quantitative Potentialanalyse Ihres Unternehmens durch:

Evaluierung der exogenen Faktoren:

  • Branche und Größe des Unternehmens
  • Produktionsländer
  • Abfallart und Abfallmenge
  • Rohstoffe, Halbzeuge
  • Finanzierung

Entscheidung über die endogenen Faktoren:

  • Einsammlung und Lagerung von Abfällen im Unternehmen
  • Nationale bzw. grenzüberschreitende Abfallverbringung
  • Einbindung in Rocklink Circular

Unter Berücksichtigung der Ziele:

  • Realisierung von Skaleneffekten und Verbundvorteilen
  • Höhere Vergütungsquoten für Ihre Abfälle
  • Risikominimierung im Einkauf
  • Effizienzsteigerung in der Administration

In einem Lagebericht wird abschließend der Ist-Zustand dargestellt und Vorschläge für die Implementierung eines effizienteren Abfallmanagements aufgezeigt.

Als eingetragener Sammler, Händler und Makler von gefährlichen Abfällen können wir für Sie das Handling von gefährlichen Abfällen über das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) übernehmen.

© 2022 RockLink GmbH - Recycling von Spezialmetallen